BusPro.NET®-Linie

Funktionsübersicht BusPro.NET® - Linie

Verschaffen Sie sich einen Überblick von den umfangreichen Funktionen dieser Software. Nutzen Sie darüber hinaus gerne den Filter um Funktionen entsprechend Ihren Anforderungen zu erfahren.

Haltestellen

mast-genaue Definition, Geokoordinaten, Haltestellenakte

Linienplanung

Definition unterschiedlicher Linienabläufe nach Zeitabstand und Verlauf, Abstände in Minuten u. KM, Wartezeiten, Fahrtablauf, Startzeit, Taktung, Verkehrsbeschränkungen, Anschlüsse

Fahrplanausdruck

Gesamtplan – Fahrplanheft, Haltestellenpläne, Fahrerpläne

Fahrplan-Statistik

Auswertung nach unterschiedlichen Kriterien

Schnittstellen

Export der Daten nach verschiedenen Formaten

Personal

Anlage und Verwaltung von Mitarbeitern – diese repräsentieren das Personal des Unternehmens und können über die Disposition für die jeweiligen Aufträge/Dienste verplant werden

Fahrzeuge

Anlage und Verwaltung von Fahrzeugen – diese repräsentieren den Fuhrpark des Unternehmens und können über die Disposition für die jeweiligen Fahraufträge verplant werden

Bezeichnungen

Hier kann die Software in vielen Bereichen (z.B. bestimmte Eingabefelder) erweitert oder den betrieblichen Bedürfnissen angepasst werden (Verkehrstage, Statistikgruppen, Haltepunkte, Lohnarten u.s.w.)

Kalender

Anlage und Verwaltung von speziellen Kalenderbereichen – z.B. Feiertage, Ferientermine, Fahrplanversionen u.ä..

Linien-Leistungen

Touren, Fahrten, Blöcke, Dienste

Rollsysteme

langfristige regelmäßige Fahrer- und Fahrzeugplanung mit Kontrolle der Arbeitszeitvorschriften

Dienstplanung

Verplanung von Fahrer und Fahrzeugen in grafischer oder tabellarischer Form tage-, wochen-, monatsweise. Berücksichtigung  der Arbeitszeitregeln (EU 3820) mit der Anzeige von Überschreitungen bereits in der Planungsphase. Spezielle Anpassung an die aktuelle Situation möglich. Darstellung von Notizen. Berücksichtigung der Abwesenheit von Fahrern (Urlaub krank, Dienstfrei) und Fahrer-/Fahrzeugsperrungen.

Personalkapazität

An- bzw. Abwesenheitsplanung (Urlaub, krank, Dienstfrei, Kur, Fehlzeit u.s.w) finden Berücksichtung bei Planung und Lohnzeitermittlung)

Rückmeldungen (Soll-Ist-Anpassung)

Anpassung der Plandaten an den Istzustand (Arbeitszeit, Spesen, Tachostand, Tankungen u.s.w.)

Notizen und Sperrungen

Fahrer bzw. fahrzeugspezifische tages-/zeitraumrelevante Notizen und Sperrrungen (z.B. für Werkstatttermine)

Dienstpläne

Roll-, Tag- , Wochen- , Monatsplan  Gesamtplan, Einzelplan je Fahrer, Ausfahrt-, Einfahrtplan,  Einsatzplan  Kontrollmonitor, Freibescheinigung

Lohnzeitermittlung

Auf der Grundlage der Dienstplanung mit Istanpassung, individuelle Anpassung der betrieblichen Rahmenbedingungen unter Berücksichtung der gesetzlichen, manteltarifbezogenen und haustariflichen Regelungen durch individuelle Einstellungen Lonarten, Überstunden, Zuschläge, Spesen, Prämien realisierbar, Lohnzettel, (Mindestlohn), Stundenkonto, Jahresbescheinigung

Fahrzeugstatistik

Fahrtenbuch, Tages-, Monats-, Jahresauswertung nach KM und Zeit, Ökosteuer-Rückerstattung, Kfz-Steuer-Nachweis, differenzierte Auswertung nach freidefinierbaren Statistikgruppen

Rechnungsschreibung

Automatische Rechnungserstellung auf der Plan- und Istdatenbasis, Auftraggeber, Rechnungsjournal

Arbeitszeitkontrolle

Auswertungen der Fahrereinsätze nach Lenk- und Ruhezeiten

Google-Maps Integration

Ermittlung von zu fahrenden Kilometern und Routen anhand Ihrer Angebots-/Auftragsdaten als Grundlage für die Kalkulation

Schnittstellen

VDV-452, ISA, Hafas, Tank-Systeme, Lohn-Buchaltung, Telefon-CAPI, SMS, Elektronischer Tachograf